WEC-Kurzmeldungen vom 15.03.16

Ford gibt Fahrer für Le Mans bekannt

Ford hat gestern sein komplettes Fahreraufgebot für die Rückkehr nach Le Mans bekanntgegeben. Der US-Hersteller wird Mitte Juni mit vier Wagen nach Le Mans antreten, die alle in der LMGTE Pro-Kategorie gemeldet sein werden. Für das Ford Chip Ganassi Team UK, welches auch in der WEC fahren wird, sind im Wagen mit der Nummer #66 Stefan Mücke und Olivier Pla mit Billy Johnson gemeldet, in der #67 Marino Franchitti, Andy Priaulx und Harry Tincknell. Tincknell, der im letzten Jahr noch im LMP1-Wagen von Nissan saß, wird bereits beim WEC-Auftakt in Silverstone und beim Rennen in Spa-Francorchamps teilnehmen. In den beiden Ford GT die in der IMSA-Serie fahren (Ford Chip Ganassi Team USA), sitzen Dirk Müller, Joey Hand und Sebastien Bourdais (#68) sowie Ryan Briscoe, Richard Westbrook und Scott Dixon (#69).

Quelle

Jean Bernard Bouvet wird dritter Fahrer bei SRT41

SRT41 by OAK Racing hat den dritten Fahrer für den Garage-56-Einsatz bei den 24 Stunden von Le Mans bekanntgegeben. Neben dem vierfach amputierten Franzosen Frederic Sausset und Christophe Tinseau, wird Jean Bernard Bouvet im umgebauten Morgan-Prototypen an den Start gehen. Der 46-jährige Franzose gab 1993 sein Debüt in Le Mans und trat dort bisher achtmal an – zuletzt 2006 mit Paul Belmondo Racing im Courage C65.

Quelle

Audi testet in dieser Woche in Spanien

Laut Motorsport Aktuell hat Audi für diese Woche einen Test im Motorland Aragon geplant, bei dem die Fahrer weitere Testkilometer mit dem neuen Audi R18 abspulen sollen. Wie lange der Test dauert ist jedoch nicht bekannt. André Lotterer, der zuletzt beim Test der Super Formula in Suzuka teilnahm, ist einer der Fahrer und schon auf dem Weg nach Spanien. Vor wenigen Tagen gab es in Aragon bereits einen 4-tägigen Test von Dunlop, bei dem insgesamt 20 Fahrzeuge aus der WEC, ELMS und VLN teilnahmen. Mit dabei waren die beiden privaten LMP1-Teams Rebellion Racing und das ByKolles Racing Team, bis auf Manor alle LMP2-Teams sowie Aston Martin Racing.

Quelle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.