WEC Super Season: Aktualisierter Kalender mit WM-Lauf in Silverstone

WEC, 6 Stunden von Silverstone 2017 © Porsche

In Mexiko stellten die FIA und der ACO den Kalender für die WEC „Super Season“ vor, die im April 2018 in Spa-Francorchamps startet und mit den „24 Stunden von Le Mans“ 2019 im Juni 2019 endet. Während des sehr langen Zeitraums finden sieben weitere Rennen statt – darunter auch ein für Februar 2019 terminierter WM-Lauf, zu dem es keinerlei Informationen gab. Sowohl die Distanz, als auch der Ort waren unbekannt.

Am Abend hat man nun das Geheimnis gelüftet und Silverstone als Austragungsort bekanntgegeben! Das Datum wurde zudem auf den 19. August 2018 vorverlegt. Mit dabei ist erneut die European Le Mans Series, die auch an diesem Wochenende einen Lauf auf der britischen Traditionsstrecke austrägt. Der Kalender der ELMS wird kommende Woche beim Rennen in Spa-Francorchamps präsentiert.

Des Weiteren wurden die Termine für das WEC-Rennen in Fuji und Shanghai verlegt, um Terminkollisionen mit der nordamerikanischen IMSA-Serie und dessen Saisonfinale (Petit Le Mans) zu vermeiden. Das 6-Stunden-Rennen in Fuji wurde um eine Woche verschoben und findet am 21. Oktober 2018 statt, das 6-Stunden-Rennen in Shanghai findet nun am 18. November 2018 statt.

Aktualisierter WEC-Kalender 2018/2019*

Datum Rennen
06./07. April 2018 Prolog Paul Ricard
05. Mai 2018 6 Stunden von Spa-Francorchamps
16./17. Juni 2018 24 Stunden von Le Mans
19. August 2018 6 Stunden von Silverstone
21. Oktober 2018 6 Stunden von Fuji
18. November 2018 6 Stunden von Shanghai
16./17. März 2019 12 Stunden von Sebring
04. Mai 2019 6 Stunden von Spa-Francorchamps
15./16. Juni 2019 24 Stunden von Le Mans

*Bestätigung durch das FIA World Motors Sport Council ausstehend

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.