Toyota: Erstes Bild vom überarbeiteten TS050 – Hybrid + Video vom Test in Aragon

Toyota TS050 - Hybrid (2018) © Toyota

Toyota Gazoo Racing hat das erste Bild vom überarbeiteten Toyota TS050 – Hybrid der Öffentlichkeit präsentiert. Von den Formen her ist der LMP1-Prototyp zur Vorsaison fast identisch, auffälligste Änderung ist jedoch das Design des Wagens, wofür allerdings erneut die Farben Schwarz, Rot und Weiß verwendet wurden. Auf Seiten der Fahrzeugtechnik wurde der THS-R Antriebsstrang (Toyota Hybrid System-Racing) verbessert sowie die Zuverlässigkeit von Motor, Generatoren und Batterien erhöht.

Die Japaner setzen in der WEC Super-Saison 2018/19 zwei Fahrzeuge ein und haben ihr Fahrer-Line-Up nur auf einer Position geändert. Während die Crew in der Startnummer #7 gleich bleibt (Conway/Kobayashi/López), wurde Anthony Davidson in der Startnummer #8 durch Formel-1-Pilot Fernando Alonso ersetzt (Buemi/Nakajima/Alonso). Der langjährige Stammfahrer Davidson wird Reserve- und Entwicklungsfahrer.

Toyota testete den überarbeiteten Toyota TS050 – Hybrid zuletzt im Motorland Aragon, bei dem auch Neuverpflichtung Alonso zum Einsatz kam. Auf Twitter wurde nun ein Video vom Test veröffentlicht, in dem der Spanier u.a. seine Eindrücke vom Fahrzeug mitteilt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.