6 Stunden von Spa-Francorchamps 2018: 37 Fahrzeuge auf der Teilnehmerliste

WEC, 6 Stunden von Spa-Francorchamps 2017, Eau Rouge © Toyota Motorsport GmbH

Die FIA World Endurance Championship startet zwar bereits kommende Woche mit dem Prolog in Le Castellet in die siebte Saison, richtig spannend wird es jedoch erst Anfang Mai, wenn das erste Saisonrennen in Belgien ausgetragen wird. Für die Le-Mans-Generalprobe wurde nun die vorläufige Teilnehmerliste veröffentlicht, die ganze 37 Fahrzeuge umfasst! Zu den 36 Fahrzeugen, die die komplette Saison absolvieren werden, kommt ein Gaststarter hinzu. G-Drive Racing nutzt das Rennen als letzten Härtetest für Le Mans und reist mit Roman Rusinov, Jean-Eric Vergne und einen noch zu benennenden Fahrer in die Ardennen.

Noch gibt es einige Lücken auf Seiten der Fahrer, viele wurden jedoch im Vorfeld geschlossen. Egor Orudzhev und Matevos Isaakyan unterstützen Stephane Sarrazin in einem der BR1 von SMP Racing, Gabriel Aubrey ist bei Jackie Chan DC Racing (#38) gemeldet. Dem Team rund um Ho-Pin Tung fehlt jedoch noch ein Fahrer. Die jeweils dritten Le-Mans-Fahrer von Ford, Billy Johnson und Tony Kanaan, nehmen ebenfalls teil. Auch Aston Martin und BMW werden jeweils drei Fahrer einsetzen, AF Corse und das Porsche GT Team verzichten auf den zusätzlichen Fahrer. Matt Campbell tritt für Dempsey-Proton Racing an, das Team muss jedoch noch einen weiteren Fahrer benennen.

Die größten Fragezeichen sind jedoch bei den LMP1-Team CEFC TRSM Racing und dem ByKolles Racing Team zu finden. ByKolles hat noch zwei Lücken zu schließen, das Manor-Team sucht sogar noch vier Fahrer!

Die „6 Stunden von Spa-Francorchamps“ finden am 05. Mai statt. Der Start wurde im Vergleich zu den letzten Jahren um eine Stunde auf 13:30 Uhr vorverlegt.

Teilnehmerliste

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*