2019/20: MR Racing plant weitere WEC-Saison

1000 Meilen von Sebring 2019, MR Racing © AdrenalMedia.com / Marius Hecker

Das Team MR Racing hat angekündigt auch in der nächsten Saison der FIA World Endurance Championship (FIA WEC) in der LMGTE Am-Klasse antreten zu wollen. Die Kollegen von Endurance-info berichten, dass das Team, welches zu Beginn der aktuellen Super-Saison 2018-19 in der FIA WEC debütierte, seinen Ferrari 488 GTE auch 2019-20 einsetzen wird. AF Corse wird weiterhin technische Unterstützung leisten, während Motoaki Ishikawa voraussichtlich wieder in die Fahreraufstellung zurückkehren wird. Bronze-Fahrer Ishikawa teilte sich bei allen bisherigen Läufen das Cockpit mit Eddie Cheever III und Olivier Beretta.

Das Team liegt nach sechs von acht Rennen auf dem achten Platz der LMGTE Am-Teamwertung, das beste Saisonergebnis war ein fünfter Platz in Sebring.

Quelle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*