Steckbrief

Geburtsdatum: 05. Juli 1978
Todestag: 22. Juni 2013 (Le Mans, Frankreich)
Geburtsort: Odense (Dänemark)
Nationalität: Dänemark
Größe/Gewicht: 1,80m / 72kg
Le-Mans-Starts: 7

 

Tödlicher Unfall

Allan Simonsen verunglückte am 22. Juni 2013 kurz nach dem Start der 24 Stunden von Le Mans tödlich. Beim Herausbeschleunigen aus der Tertre Rouge verlor Simonsen auf der teilweise nassen Strecke die Kontrolle über seinen Aston Martin Vantage V8 und schlug in die nicht durch Reifenstapel gesicherten Leitplanken ein.
Direkt nach dem Unfall war war er noch ansprechbar, verstarb aber auf dem Weg ins Streckenhospital.

Untersuchungen ergaben, dass sich die Leitplanke durch einen unmittelbar dahinter wachsenden Baum nicht verformen und so die Energie absorbieren konnte.
Um kurz vor 18 Uhr Ortszeit wurde der Tod von Allan Simonsen bekanntgegeben.
Da sich der Unfallort auf einer öffentlichen Straße ereignete, ermittelten auch die französischen Behörden.

Simonsen hinterließ seine Lebensgefährtin Carina Lundbye Hansen und die 2012 geborene Tochter Mie-Mai.

Allan Simonsen ist der 22. Fahrer, der beim Rennen in Le Mans verstorben ist.
Der bis dahin letzte Todesfall ereignete sich 1997, als der Franzose Sebastien Enjolras im Vor-Qualifying einen Monat vor dem Rennen verunglückte.
Den letzten tödlichen Unfall während des Rennens hatte es zuletzt 1986 gegeben – damals kam der Österreicher Josef „Jo“ Gartner in seinem Porsche 962C ums Leben.

 

WEC-Saison 2012

RennenTeamTeamkollegenFahrzeug & NummerKlasseErgebnis (Klasse)Gesamtergebnis
24 Stunden von Le Mans 2012Aston Martin RacingChristoffer Nygaard,
Kristian Poulsen
Aston Martin Vantage V8
#99
LMGTE AmDNFDNF

 

WEC-Saison 2013

RennenTeamTeamkollegenFahrzeug & NummerKlasseErgebnis (Klasse)Gesamtergebnis
6 Stunden von Silverstone 2013Aston Martin RacingChristoffer Nygaard,
Kristian Poulsen
Aston Martin Vantage V8
#95
LMGTE Am1. Platz19. Platz
6 Stunden von Spa-Francorchamps 2013Aston Martin RacingChristoffer Nygaard,
Kristian Poulsen
Aston Martin Vantage V8
#95
LMGTE Am2. Platz22. Platz
24 Stunden von Le Mans 2013Aston Martin RacingChristoffer Nygaard,
Kristian Poulsen
Aston Martin Vantage V8
#95
LMGTE AmDNF
(Tödlicher Unfall)
DNF
(Tödlicher Unfall)