Teamgründer: Gerold Ried
Teammanager: Christian Ried
Hauptsitz: Ummendorf (Deutschland)
Internetseite: Link

Fahrzeuge/Klasse:
2015: Porsche 911 RSR (LMGTE Am)

Weitere Informationen:
Das deutsche Team Proton Competition setzt 2015 in der gesamten Saison zwei Porsche 911 RSR in der WEC ein.
Ein Fahrzeug läuft unter der Nennung “Abu Dhabi-Proton Racing” und das zweite Fahrzeug unter “Dempsey-Proton Racing“.
In der WEC-Saison 2012 trat das Team unter dem Namen “Team Felbermayr-Proton” in der WEC an.
In Le Mans wurde 2013 und 2014 neben einem Fahrzeug das unter Proton Competition gemeldet war, ein zweites Fahrzeug eingesetzt,
welches 2013 unter der Nennung “Dempsey Del Piero-Proton” und 2014 unter der Nennung “Dempsey Racing-Proton” lief.

Ergebnisse, die unter einem anderen Namen als Proton Competition erreicht wurden:
Team Felbermayr-Proton: Link
Proton Competition: Link
Dempsey Del Piero-Proton: Link
Dempsey Racing-Proton: Link
Dempsey-Proton Racing: Link

 

WEC-Saison 2015

RennenFahrerFahrzeug & NummerKlasseErgebnis (Klasse)Gesamtergebnis
6 Stunden von Silverstone 2015Christian Ried,
Khaled Al Qubaisi,
Klaus Bachler
Porsche 911 RSR
#88
LMGTE Am5. Platz21. Platz
6 Stunden von Spa-Francorchamps 2015Christian Ried,
Khaled Al Qubaisi,
Klaus Bachler
Porsche 911 RSR
#88
LMGTE Am4. Platz27. Platz
24 Stunden von Le Mans 2015Christian Ried,
Khaled Al Qubaisi,
Klaus Bachler
Porsche 911 RSR
#88
LMGTE AmRERE
6 Stunden vom Nürburgring 2015Christian Ried,
Khaled Al Qubaisi,
Earl Bamber
Porsche 911 RSR
#88
LMGTE Am6. Platz28. Platz
6 Stunden von Austin 2015Christian Ried,
Khaled Al Qubaisi,
Earl Bamber
Porsche 911 RSR
#88
LMGTE Am2. Platz22. Platz
6 Stunden von Fuji 2015Christian Ried,
Khaled Al Qubaisi,
Earl Bamber
Porsche 911 RSR
#88
LMGTE Am5. Platz27. Platz
6 Stunden von Shanghai 2015Christian Ried,
Khaled Al Qubaisi,
Klaus Bachler
Porsche 911 RSR
#88
LMGTE Am7. Platz28. Platz
6 Stunden von Bahrain 2015Marco Mapelli,
Khaled Al Qubaisi,
Klaus Bachler
Porsche 911 RSR
#88
LMGTE Am2. Platz27. Platz

 

 

 

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. Deutsche Teams und Fahrer beim WEC-Rennen am Nürburgring › WEC-Aktuell

Kommentare sind deaktiviert.