Der LMP2-Prototyp Oreca 05 stammt von der französischen Chassisschmiede ORECA, in der bereits seit vielen Jahren Prototypen gebaut werden und man dadurch über sehr viel Erfahrung verfügt. Der Oreca 05 ist der erste geschlossene Prototyp des Unternehmens und ist das Nachfolgermodell des sehr erfolgreichen, aber noch offenen, Oreca 03 bzw. Oreca 03R. Der Wagen besteht aus etwa 5.000 Teilen, von dem 4.000 neu entwickelt wurden. Die Premiere feierte der Oreca 05 bei den 24 Stunden von Le Mans 2015, bei dem das Team KCMG sogar den Klassensieg in der LMP2-Klasse einfuhr. Neben KCMG setzte auch das französische Team Thiriet by TDS Racing einen Oreca 05 ein, schied jedoch durch einen Unfall aus. Der Wagen war 2015 bzw. ist 2016 der einzige LMP2-Prototyp, der bereits die vorgeschrieben Fahrzeugbreite des neuen LMP2-Reglements aufweisen kann, welches ab 2017 in Kraft tritt. Zwar wird es dann den Oreca 07 geben, doch es wird auch ein Upgrade-Paket für den Oreca 05 angeboten.

 

WEC-Saison 2016

In der WEC-Saison 2016 werden die LMP2-Teams G-Drive Racing, Manor, Signatech Alpine und Baxi DC Racing Alpine auf den Oreca 05 setzen.
Die beiden zuletzt genannten Teams änderten den Namen des Wagens jedoch in Alpine A460. Bis auf den Namen ist jedoch alles identisch.
Alle vier Teams setzen auf ein Triebwerk von Nissan.


WEC-Saison 2015

RennenTeamFahrerFahrzeugKlasseErgebnis (Klasse)Gesamtergebnis
6 Stunden von Silverstone 2015KCMGMatthew Howson,
Richard Bradley,
Nick Tandy
Oreca 05 - Nissan
#47
Dunlop
LMP24. Platz19. Platz
6 Stunden von Spa-Francorchamps 2015KCMGMatthew Howson,
Richard Bradley,
Nicolas Lapierre
Oreca 05 - Nissan
#47
Dunlop
LMP24. Platz12. Platz
24 Stunden von Le Mans 2015Thiriet by TDS RacingPierre Thiriet,
Ludovic Badey,
Tristan Gommendy
Oreca 05 - Nissan
#46
Dunlop
LMP2RE
(Unfall)
RE
(Unfall)
KCMGMatthew Howson,
Richard Bradley,
Nicolas Lapierre
Oreca 05 - Nissan
#47
Dunlop
LMP21. Platz9. Platz
6 Stunden vom Nürburgring 2015KCMGMatthew Howson,
Richard Bradley,
Nick Tandy
Oreca 05 - Nissan
#47
Dunlop
LMP21. Platz7. Platz
6 Stunden von Austin 2015KCMGMatthew Howson,
Richard Bradley,
Nicolas Lapierre
Oreca 05 - Nissan
#47
Dunlop
LMP22. Platz6. Platz
6 Stunden von Fuji 2015KCMGMatthew Howson,
Richard Bradley,
Nick Tandy
Oreca 05 - Nissan
#47
Dunlop
LMP2NC
(Unfall)
NC
(Unfall)
6 Stunden von Shanghai 2015KCMGMatthew Howson,
Richard Bradley,
Nick Tandy
Oreca 05 - Nissan
#47
Dunlop
LMP23. Platz11. Platz
6 Stunden von Bahrain 2015KCMGMatthew Howson,
Richard Bradley,
Nick Tandy
Oreca 05 - Nissan
#47
Dunlop
LMP22. Platz8. Platz