Die “12 Stunden von Sebring” fanden nur 2012, im Gründungsjahr der FIA WEC, statt.
Im Jahr 2013 erhielt Austin gegenüber Sebring den Vorzug, da es in Sebring nur ein begrenztes Platzangebot in der Boxengasse gibt.
Ein weiterer Grund für den Umzug ist der Kostenfaktor. Für das Jahr 2013 hat man sich entschieden Rennen nach dem jeweiligen Kontinent zu gruppieren. Zuerst gibt es drei Rennen in Europa, dann zwei in Nord- bzw. Südamerika und zum Schluss drei Rennen in Asien.

Klicken Sie auf die Jahreszahl um zum Rennergebnis zu gelangen.

2012

 

 

Streckenlayout

Circuit_Sebring

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Rennstrecke: Sebring International Raceway
Streckenart: Permanente Rennstrecke
Eröffnung: 12. Mai 1942
Land: USA
Streckenlänge: 6,019 km
Kurvenanzahl: 17

Renndistanz: 12 Stunden

Website: www.sebringraceway.com